Themabewertung:
  • 5 Bewertung(en) - 4.2 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Plauderecke !! oder "Die Lust am subtilen Vergnügen."
#1
Ich denke, dass ich euch mit einigen Themen und Beiträgen mal mehr und mal weniger interessant unterhalten habe. Aber sicher immer polarisierend. Vielleicht hat manches euch auch angeregt, die eigene Weltsicht einmal aus einer anderen Perspektive zu betrachten. Der Mensch ist ein Voyeur. Und er ist ein Homo emotionalis. Ich gebe zu, dass ich manche Formulierungen und Themen überspitzt habe, um euch emotional herauszufordern. Oft ist es mir geglückt und die Reaktionen waren für mich äußerst interessant. Beeindruckt hat mich das Erkennen der Oberflächlichkeit. Die Analyse dieser Begrifflichkeit im Kontext zum menschlichen Reaktionsmuster haben mir Einsichten besonderer Art eröffnet. Menschen, die sich selber für interessant halten, haben sich als leere Hülsen enttarnt. Menschen, die als eher langweilig eingestuft werden, entpuppten sich als aufregende Charaktere. Ich erlaube mir seitdem nach dem ersten Eindruck auch einen zweiten Blick. Vielen Dank für die schöne Zeit! Und möge ein guter Geist eure Wege begleiten!
Antworten
#2
das soll heißen das du jetzt wieder anonym unter neuem namen nervst
tolle aussichten
machs gut
guido
Antworten
#3
-
-

Im Abschied nehmen hast du ja genug Erfahrung, ebenso als Wiedergänger

Nun kann ich dich aber nicht ziehen lassen ohne wenigstens das Sympathie-Konto zu neutralisieren

Machet joot ....

-
Wer lesen kann ist klar im Vorteil!
Antworten
#4
Also zu aller erst einmal: Danke! Das jemand so viel Freizeit in ein solches "Projekt" steckt, finde ich überwältigend. Ich habe während Deiner hier zu lesenden Ausführungen wirklich überlegt, mein Spiegel-Abo abzubestellen. Alle wichtigen Themen wurden angesprochen und auch vielschichtig von Dir reflektiert und kommentiert.

Was mir leider nachträglich betrachtet fehlte war eine vorherige Ankündigung. Das dies ein Projekt war, wäre eine interessante Information gewesen. Zum einen, weil man dann auch für die Zeit der Durchführung die Ohren auf Durchzug hätte stellen können, zum anderen weil man nicht auf ein schnelles Ende hätte lediglich hoffen müssen.

Es drängt sich der Gedanke auf, dass Du einfach mit der (aus meiner Sicht nachträglichen) Betitelung "Projekt" Dich fein aus der Affäre ziehst. Als ob man nach einer harschen Kritik einfach behauptet: "War ja nur Spaß".

Mööööglicherweise wäre es dem Kinobetreiber auch lieber gewesen, Du hättest Deine "Projektzeit" in seinem Kino verbracht, statt Dir zu überlegen, wie Du LSS sagst, dass Du extrem über sie hinweg und total gut drauf bist. Aber die Welt ist ja auch so schon kommerziell genug.

Trotzdem: der Beweis ist geschafft: es handelt sich hier nicht nur um ein Sex-Shop-Forum, wo es lediglich um F I C K E N und Verabredungen dazu geht, sondern um anspruchsvolle Lektüre. Danke, dass Du Dein Intellekt nicht an die Leserbriefe der FAZ verschwendet, sondern hier gepostet hast.

Sarkasmus Ende (oder hätte ich das vorher schon schreiben müssen?)

P.S. (nix mit Autos!): Shit, jetzt hab ich meine Zeit auch mit dieser ausführlichen Kommentierung verplempert.

P.P.S.: hat eine hier lesende Frau Bock auf einen Fick?
Antworten
#5
du nimmst mir tatsächlich die worte aus dem mund. Treffender hätte man es gar nicht beschreiben können. Wäre jetzt noch lustig wenn der kinochef, jetzt da ja klar wurde dass mehrere acc verwendet wurden dessen einziges ziel es war die leute zu "polarisieren" und schlechte stimmung zu machen, alle beiträge dieser acc zu löschen um die eigentliche forumstimmung besser darzustellen und um zu demonstrieren wie sehr man auf pupertierendes gehabe von [passende schimpfwörter einfügen] mitgliedern verzichten kann. Dieser text wurde mit dem handy geschrieben, daher die fehlende groß-/kleinschreibung
Antworten
#6
soviel freizeit möcht ich auch mal haben...
Antworten
#7
Danke für deine Bewertung Pudel, du hast den Kern erfasst und in einfachen Worten auf den Punkt gebracht. Weiter so!

Keine Sorge NoName, der Sarkasmus war schon nach den ersten Worten zu erkennen. Entschuldige, dass ich dich überfordert habe.
Antworten
#8
@ LSS
Aber aber, du solltest doch geschmeichelt sein, wenn dir ein, von dir abgewiesener Liebhaber, immer noch Avancen macht. Sei doch nicht so nachtragend. Die Zeit heilt alle Wunden.. und so schlimm kann es ja nicht gewesen sein, da ihr ja immer wieder mal miteinander kommuniziert, Emails ausgetauscht habt oder sogar gesimst. Seit lieb zueinander.. das Leben ist zu kurz. :-))

@Der Schatten

Du bist doch, egal welchen Nick du trägst, immer wieder eine Bereicherung für das Forum. Deine kleinen sarkastischen Anmerkungen, oder ironischen Komentaren sind doch sehr herzerfrischend.. Merkwürdig ist nur, das du ordentlich austeilst, aber wenig einstecken kannst.. Dann ziehst du dich aus verletzer Eitelkeit in deine Höhle zurück und leckst deine Wunden... Du solltest wirklich mal lernen die Menschen , egal wo sie sind oder woher sie kommen, mit Anstand und Respekt zu behandeln... Wer Wind säht, wird Sturm ernten... in dem Sinne.. :-)
Antworten
#9
Ela... Ela... da hast du dir jetzt aber ins Knie geschossen. Daphne bin ich nun wirklich nicht. Und über deinen Charakter kann sich nun jeder ein Bild machen. Machen wir doch diesem Kinderkram ein Ende. Ich stehe zu dem, was ich geschrieben habe. Und du solltest dich auf deinen Job konzentrieren und versuchen dabei möglichst wenig Kunden zu vergraulen.
Antworten
#10
Welche Reaktion hast du denn erwartet, nachdem du "private" Nachrichten öffentlich machst?
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste